+++ Vereinsinformationen +++

Sehr geehrter Partner, Wertes Vereinsmitglied, Werte Sympathisanten,

 

mit diesem Schreiben möchten wir Sie über die aktuellen Geschehnisse in unserem Verein informieren.

 

Im Februar sind der Vorstand, seine Beisitzer sowie die Trainer des Vereins zu einer regelmäßig stattfindenden Sitzung zusammengekommen. Bereits zu Beginn der Spielzeit 2015/16 hat Peter Richter seinen Rücktritt als Trainer der 1. Männermannschaft zum Saisonende bekanntgegeben. Aus diesem Grund hat er Oliver Hofrath für ein Engagement in unserem Verein gewinnen können, welcher bereits seit Saisonbeginn mit der Mannschaft arbeitet, während Herr Richter sich schrittweise zurückzieht. Letzterer hat jedoch bekundet, dem Verein weiterhin zur Verfügung stehen zu wollen. In der Sitzung wurde das Konzept vorgestellt, Ihn als sportlichen Leiter zu installieren. Herr Christian Schmidt lehnte dies jedoch kategorisch ab. In Folge dessen und dem damit verbundenen drohenden Abganges einiger wichtiger Vereinsmitglieder ist an den Vorstandsvorsitzenden der Wunsch der Mitglieder nach einer außerordentlichen Mitgliederversammlung herangetragen worden. Daraufhin hat Christian Schmidt seinen Rücktritt von den Ämtern als Vorsitzender und Trainer der D-Jugend sowie als Gastwirt erklärt.

 

Wir möchten an dieser Stelle erwähnen, dass die Mitglieder des Vereins zu keiner Zeit das Ausscheiden von Herrn Schmidt herbeiführen wollten, sondern lediglich Ihre Sorgen um die Zukunftsfähigkeit des Vereins zum Ausdruck gebracht haben. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Herrn Schmidt für die geleistete Arbeit in den letzten Jahren und wünschen Ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute!

 

Am 16. April hat in unserem Vereinsheim die einberufene außerordentliche Mitgliederversammlung stattgefunden. Peter Richter hat sich bereit erklärt, den vakanten Posten des Vereinsvorsitzenden zu übernehmen. Die Mitglieder haben in Ihrer Wahl dem entsprochen. Wir freuen uns außerordentlich, dass wir mit Peter Richter einen sehr engagierten, sportbegeisterten Menschen mit sehr viel Erfahrung weiterhin für den GFC Rauschwalde gewinnen konnten. Gemeinsam wollen wir in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren den Verein kontinuierlich weiterentwickeln.

 

Auch der frei gewordene Posten als D-Jugendtrainer konnte kurzfristig nachbesetzt werden. Unser langjähriges Vereinsmitglied Georg Garbe hat sich bereit erklärt, den Trainerjob zusammen im Team mit Herrn Plaul und Herrn Bellmann zu übernehmen. Somit ist sichergestellt, dass unsere derzeit Jüngsten im Verein weiterhin betreut werden. Wir werden allen tatkräftig zur Seite stehen und wünschen Georg einen guten Start und vor allem viel Freude mit seinem Team!

 

Eines der wichtigsten Ziele für die nächste Zeit ist der konsequente Neuaufbau im Jugendbereich. Während als Ergebnis der guten Arbeit in den letzten Jahren bereits die ersten A-Jugendspieler Erfahrungen im Herrenbereich sammeln, wird es nun höchste Zeit wieder „ganz unten“ anzufangen. Aus diesem Grund findet am Samstag, den 07. Mai 2016 von 10-12 Uhr ein kostenfreier Fußball Schnupperkurs für Kinder im Alter von 5-7 Jahren auf unserem Sportplatz statt. Wir hoffen an diesem Tag zahlreiche Kinder begrüßen zu dürfen und so den Grundstein für den neuen Nachwuchs zu legen!

 

An dieser Stelle möchten wir kurz die derzeitige sportliche Situation darstellen. Unsere erste Herrenmannschaft kämpft in einer von schweren Verletzungen begleiteten Saison weiterhin um den Klassenerhalt in der Landskron Kreisoberliga und wird in den verbleibenden Spielen alles dafür geben, den derzeitigen Nichtabstiegsplatz zu verteidigen. Unsere Zweite hingegen befindet sich in der umgekehrten Situation. Bei erfolgreichem Abschneiden in den nächsten Partien kann der Aufstieg in die Kreisliga erreicht werden. Unsere A-Jugend steht bereits souverän auf Tabellenplatz eins und wird sich den Staffelsieg kaum mehr nehmen lassen. Die zu Beginn der Saison praktisch neu zusammengefundene B-Jugend arbeitet unter Trainer Holger Hieronymus konsequent und liegt im Tabellenmittelfeld. Ebenso unsere Kleinsten von der D-Jugend, welche in Ihrer Staffel noch zum jüngeren Jahrgang gehören. Auch das neu formierte Altherrenteam spielt eine solide Saison, ist jedoch auch stark von Verletzungen und Ausfällen betroffen.

 

In Zukunft wird auch die Versorgung unserer Sportler und Gäste bei Heimspielen und Trainings weiterhin gewährleistet sein. Rene Medlin, treuer Zuschauer und neues Vereinsmitglied, hat sich dazu bereit erklärt die Funktion als Gastwirt zu übernehmen. Er wird in den nächsten Wochen Erfahrungen sammeln und neuen Schwung mitbringen! Wir freuen uns und heißen Ihn recht herzlich Willkommen!

 

Wir hoffen, dass wir Sie mit diesem Schreiben über die aktuellen Geschehnisse im Verein informieren konnten und würden uns sehr freuen, Sie weiterhin als Partner des GFC Rauschwalde begrüßen zu dürfen.

 

Mit sportlichen Grüßen,

 

der Vorstand des GFC Rauschwalde 1964 e.V.

Zurück